Archiv des Autors: Tramblogger

Trams aus aller Welt 8

… heute aus Neapel. Trams fahren in dieser quirligen italienischen Metropole bereits seit 140 Jahren (seit 1875). Wie in vielen Städten Europas wurde nach dem zweiten Weltkrieg das Netz zugunsten von Trolley- und Dieselbussen verkleinert. Daneben zerstörte auch das grosse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Trams aus aller Welt | Kommentare deaktiviert für Trams aus aller Welt 8

Kurierdienst

Eigentlich befördern wir mit unseren Strassenbahnen Personen. Allenfalls Personen mit Gepäck. Doch in seltenen Fällen kommt es vor, dass ich auch als Kurierdienst fahre. So auch heute morgen wieder einmal. Unsere Unternehmung unterhält derzeit 5 Tramdepots, davon sind 2 (Escher-Wyss-Platz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltags-Würze, Kurioses | Kommentare deaktiviert für Kurierdienst

Unsere alten Trams 2000

Die Verkehrsbetriebe Zürich fahren zum Teil noch mit Tramzügen, die inzwischen mehr als 30 Jahre alt sind, die Trams der Serie 2000. Diese Wägen stammen noch aus einer Zeit, in der Niederflur-Strassenbahnen gerade erst populär wurden. Niederflurige Trams haben für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltags-Würze, ÖV in Zürich | Kommentare deaktiviert für Unsere alten Trams 2000

Fragen zur Nachtruhe, zum Dienstantritt, WC usw..

In diesem Beitrag will ich ein paar Fragen rund um den Beruf des Tramführers mal erläutern, die mir kürzlich gestellt wurden….    Stimmt es das man zwischen den Schichten oft nur 3-4 std schlafen kann. Das man bis 24 oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltags-Würze, ÖV in Zürich | 1 Kommentar

Haltestellenzettel: Mal keine Katze….

… sondern ein Frettchen wurde mit diesem Zettel gesucht. Ich fand ihn vor ein oder zwei Wochen am Bucheggplatz angeschlagen. Auffallend für mich ist ausserdem, dass ich zunehmend Vermisstmeldungen finde, die anhand eines Formulars der Schweizerischen Tiermeldezentrale (STMZ) erstellt werden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurioses, Zettel an Haltestellen | Kommentare deaktiviert für Haltestellenzettel: Mal keine Katze….

Blumen neben der Schiene

Blumen am Rand der Schienen entlang der Linie 4 im Westen Zürichs

Veröffentlicht unter Alltags-Würze | Kommentare deaktiviert für Blumen neben der Schiene

Trams aus aller Welt 7

Auf meinen Ausflügen kam ich am vergangenen Wochenende ins deutsche Mainz, der Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz, am linken Rheinufer gelegen. In dieser Stadt verkehren zur Zeit drei Strassenbahnlinien, eine vierte Linie, die sog. Mainzelbahn, hoch zum Lerchenberg (wo das ZDF sitzt) wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Trams aus aller Welt | Kommentare deaktiviert für Trams aus aller Welt 7

Bärendienst

Manche Jugendliche scheinen eine ganz ureigene Zeitwahrnehmung, Prioritätensetzung und Wahrnehmung zu haben. Mir kommt so vor, dass manche von ihnen genau in dem Moment furchtbar viel Zeit haben, wenn es eigentlich für meine Begriffe doch ganz gerne etwas schneller gehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltags-Würze | Kommentare deaktiviert für Bärendienst

Tram aus aller Welt 6

Basel leistet sich den Luxus von gleich zwei verschiedenen Unternehmen, die mit dem Tram den öffentlichen Personenverkehr bedienen. Die beiden hier abgebildeten Fahrzeug gehören zur Baselland Transport. Die Standardlackierung der BLT-Trams ist gelb rot (neben den grünen Zügen der Basler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Trams aus aller Welt | Kommentare deaktiviert für Tram aus aller Welt 6

Gleisverschlingung

Eine interessante Streckenführung kann man bei den Gleisen der Baselland Transport in der Nähe des Basler Zoos entdecken. Weil es unter dem Birsigviadukt recht eng ist, werden die Gleise dort „verschlungen„. Praktisch: Diese Quasi-Weichen kommen ohne bewegliche Teile aus, sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurioses | Kommentare deaktiviert für Gleisverschlingung