Monatsarchive: März 2013

Stauffacher

Bin gestern abend mal als Fahrgast unterwegs gewesen. Und der Anschluss am Stauffacher von Linie 14 auf 2 hat nicht geklappt. Stand also ’ne knappe Viertelstunde dort bei Sauwetter herum. Unschön! Ich werd dran denken, wenn ich mal wieder Spätdienst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Stauffacher

Haltestellenzettel 1

Neue Rubrik: Anschläge an Haltestellen. Ob diese Person ihre Mappe wiedergefunden hat? Dieser Zettel hing kürzlich in Altstetten entlang der Line 2. Fundsachen in Trams und Bussen, die von uns Chaffeuren eingesammelt werden, oder die uns ein Fahrgast freundlicherweisse nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zettel an Haltestellen | Kommentare deaktiviert für Haltestellenzettel 1

Kleiner Gruss im Cockpit

Kleiner Gruss einer Kollegin an die nachfolgenden Fahrer im Tram-Führerstand. Danke! (Hinweis: Absender-Name wurde aus dem Foto weg retuschiert – Personenschutz)

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Kleiner Gruss im Cockpit

Überstunden

Der Wecker konnte es nicht sein, was da klingelte. Ich erinnerte mich, ihn am Vorabend nicht gestellt zu haben. Also war es wohl das Telefon. Ich war zwar schon wach, wollte mich aber gerade noch einmal umdrehen und noch ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Überstunden

Nachfolger gesucht

Der Chef meiner Chefin, der „Leiter Tram“ geht demnächst in vorzeitigen Ruhestand. Etwas überraschend, denn der allgemeine Tenor bis vor noch nicht langer Zeit war doch der, dass mir meiner Chefin Chef noch ein paar Jahre erhalten bleibt. Aber Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Nachfolger gesucht

Laute Telefonate

Es war heute nur eine kleine Nachricht in der 20Minuten (nur in der Printausgabe). Ein Zugführer fordert eine Passagierin mittels Durchsage (!) auf, leiser zu telefonieren. Ich gebe zu: Manchmal würde ich das auch gerne machen. 😉

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Laute Telefonate

SVP, EVP und SD Zürich fordern Schweizerdeutsch im Trams

In einer Gemeinderatssitzung wurde vor einigen Tagen darüber diskutiert, ob man in Zürcher Trams und Bussen zukünftig nur noch schweizer-mundartlich gefärbte Durchsagen zulassen sollte. Der Tagi berichtet darüber. Auf den ersten Blick fällt mir dazu nur ein Wort ein: Provinzposse. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für SVP, EVP und SD Zürich fordern Schweizerdeutsch im Trams

Über 12 Stunden im Einsatz

Das haftete am Fahrkarten-Automat vom Klusplatz…. Stimmt auch. Wir fahren nicht 12 Stunden am Tag. Aber nicht selten sind unsere Arbeitstage über 12 Stunden lang, wenn man die Pause zwischen den beiden Dienstteilen mitzählt. Klar, das ist Pause. Aber Kolleginnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Über 12 Stunden im Einsatz

Hässliche Spuren

Hässliche Hinterlassenschaften einiger assozialer Leute am vergangenen Samstag – im Rahmen einer Demonstration rund um die Besetzung und geplante Räumung im Binz Areal. In der Zeitung wird ja über die Verwüstungen der verschiedenen Geschäfte rund um die Ecke Badenerstrasse/Langstrasse berichtet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Hässliche Spuren

Opfer eigenen Erfolges

Die VBZ hat vorgestern am Mittwoch ihre alljährlichen Fahrgastzahlen veröffentlicht. 2012 wurden 323,3 Millionen Fahrgäste transportiert. Das entspricht fast einer Million pro Tag (ca. 900.000). 2% bzw 6 Mio mehr wie noch 2011. Einen entscheidenden Anteil an diesem Zuwachs hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Opfer eigenen Erfolges