Haltestellenzettel: Mal keine Katze….

… sondern ein Frettchen wurde mit diesem Zettel gesucht. Ich fand ihn vor ein oder zwei Wochen am Bucheggplatz angeschlagen.

Frettchen gesucht

Auffallend für mich ist ausserdem, dass ich zunehmend Vermisstmeldungen finde, die anhand eines Formulars der Schweizerischen Tiermeldezentrale (STMZ) erstellt werden. Was ich eigentlich ganz gut finde, denn so ist eigentlich recht gut gewährleistet, dass wichtige Angaben wirklich vorhanden sind.

Was nützt es schliesslich, wenn man ein gesuchtes Tier findet, aber nicht weiss, wo man sich melden kann? Auf dem obigen Bild habe ich allerdings wieder persönliche Angaben (TelNr o.ä.) entfernt; gebe ich aber gern auf persönliche Anfrage raus….

Dieser Beitrag wurde unter Kurioses, Zettel an Haltestellen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.