About

Zum Blog

Dieses Blog berichtet über den Alltag eines Tramführers in Zürich. Da gibt es doch immer wieder einiges zu erzählen… über die Fahrgäste, die anderen Verkehrsteilnehmer, Kollegen und Kolleginnen, über Zürich (vor allem das Zürich direkt neben der Schiene) und über die Fahrzeuge selbst, also die Strassenbahnen.

Das Ganze ist ein privates publizistisches Angebot, also die Arbeitgeberin hat da überhaupt nicht ihre Finger drin. Es geht also tatsächlich nur um die persönliche Sichtweise von jemanden, der im Tram eben ganz vorne im Cockpit sitzt. Meine Vorgesetzten wissen, dass ich schreibe. Und sie lassen mich freundlicherweise ohne Maulkorb gewähren. Danke dafür.

Zur Person

Mein Name ist Peter Mayr, ich bin Tramführer bei den Verkehrsbetrieben Zürich (VBZ); Mein offizieller Arbeitsort ist das Tramdepot Kalkbreite. Ich bin in Deutschland geboren und aufgewachsen, lebe und arbeite aber seit 2000 in der Schweiz. Den Berufswechsel zum Tramführer vollzog ich im Sommer 2007. Und abgesehen von einigen wenigen schlechten Tagen (die wohl jeder Mensch ab und zu hat) habe ich diese Entscheidung bis heute nie bereut. Ich liebe meine Arbeit und ich schätze die hohe Lebensqualität der Stadt Zürich.

Warum ich blogge? Weil ich gerne schreibe. Weil das für mich auch ein wenig Alltags-Bewältigung darstellt. Weil ich mir vorstellen kann, dass meine Texte in paar Leute interessieren könnten.

Peter Mayr, Zürich
Kontakt: tramblogger [at] tramblog.ch

Und hier das berühmte Kleingedruckte….

Bitte beachten Sie: Mit dem Sendung von Informationen und Dateien an oben stehende  E-Mail-Adresse räumen Sie mir Recht zur Veröffentlichung in diesem Blog ein. Alle weiteren Rechte verbleiben bei natürlich Ihnen!

In diesem Blog gibt es einige Links, die auf externe Seiten führen. Ich möchte klarstellen, dass die dortigen Inhalte nicht mehr Bestandteil dieser Webseite sind. Alle genannten Warenzeichen, Markennamen, Firmennamen, Logos usw. gehören dem jeweiligen Besitzer.

Kommentare in diesem Blog spiegeln die persönlich Meinung der jeweiligen Kommentatoren wider, sie entsprechen somit nicht unbedingt meiner persönlichen Meinung. Ich lasse in diesem Blog eine gesunde Streitkultur zu, solange Anstand und Fairness gewahrt bleiben. Jedoch gilt: Das ist mein Blog, ich behalte mir also vor, in meinem Blog Kommentare ohne Vorankündigung zu löschen und Nutzer zu sperren.

Videos, Fotos und Skizzen in diesem Blog ohne speziell ausgewiesene Quellenangabe dargestellten Bilder sind von mir. Sie dürfen privaten Zwecken unter Angabe der Quelle verwendet werden. Ich habe jedoch etwas gegen eine direkte Verlinkung von Bildern auf meinen Server! Wer die Bilder benutzen möchte, möge eine Kopie anfertigen und auf seinem eigenen Webspace speichern!

Meine Texte dürfen gerne unter Angebe der Quelle (tramblog.ch / Peter Mayr) im nicht-kommerziellen Rahmen ohne vorherige Einholung einer Genehmigung wiederverwendet werden (Creative Commons CC BY-NC).